AISCO Firetrainer Caddy M

„mehr Qualität geht nicht“

Der Luxus Firetrainer.

Der robuste und langlebige Caddy M von AISCO ist unter den Kompaktgerät für A, B und C-Brände in Trockenbrenntechnik kaum zu toppen.

AISCO Firetrainer mit Doppelnutzen: Brandschutz– und Feuerwehrtraining.
Der Firetrainer ist sowohl für die allgemeine Brandschutzunterweisung als auch für die Ausbildung
von Feuerwehren konzipiert.

Im Allgemeinen Brandschutztraining sind nahezu alle zu übenden Brandszenarien auf Grund grossen Palette von Aufsätzen/Module darstellbar.

Achtung Feuerwehren: Mit dem neuartigen Industrieventil-Aufsatz und der Kombination mit einem Flammenverstärker ist der Caddy M auch für das Hohlstrahlrohr-Training geeignet.

Durch die Sicherheitsschleife und der Power Z3 Zündung, zündet der Caddy M von AISCO immer.

Die sehr große Brandfläche von 60×60 cm sorgt für ein spektakuläres Flammenbild und ist für alle Löschmittel geeignet. Die Flammenhöhe und der Schweregrad sind stufenlos regulierbar.

Netzunabhängiger Akkubetrieb inkl. Ladegerät, 10m Car-Stromsicherheitskabel und eine abnehmbare Sicherheits-Handfernbedienung machen den Caddy M von AISCO zum zuverlässigen und flexiblen Partner, der mit einem ausziehbaren Griff und grossen
Rädern durch nur eine Person transportiert werden kann. Der abschließbare Alu-Koffer wurde extra zur Aufbewahrung der Steuereinheit und der Bedienteile von AISCO entwickelt um mehr Sicherheit zu gewähren.

Wichtig für Sie: AISCO Firetrainer Caddy M ist TÜV abgenommen gemäß §14 BetrSichV.

Der AISCO Firetrainer Caddy M ist AISCO kompatibel.

Damit haben Sie Europas führenden Hersteller als starken Partner an Ihrer Seite mit der größten Auswahl an Firetrainern und Zusatzprodukten.

AISCO Firetrainer - Fire Trainer Caddy
b

Technische Daten

  • fahrbar
  • Edelstahl
  • A/B/C-Brände
  • TÜV abgenommen gemäß §14 BetrSichV
  • neue AISCO Power Z3 Zündung
  • für alle Löschmittel geeignet
  • ausziehbarer Transportgriff
  • praktische Wickelhalterung für Steuerkabel und Gasschlauch
  • klappbarer Deckel, abnehmbar
  • Trockenbrenner
  • sehr große Brandfläche 60×60 cm
  • Flammhöhe /schwere Grad stufenlos regelbar
  • netzunabhängiger Akkubetrieb  inklusiv Ladegerät
  • autom. Umschaltung externe Stromversorgung
  • 10 m Car-Stromsicherheitskabel
  • vollautomatische Zündung
  • Manuell- oder Automatikbetrieb
  • abnehmbare Sicherheits-Handfernbedienung
  • 5 Meter Steuerkabel, auf Wunsch verlängerbar
  • neu AISCO Sicherheitssystem für Notfallbetrieb
  • Notfallset
  • Gasschlauch mit Schnellverschluss
  • stoßfester Gasdruckminderer
  • DVGW zugelassene Bauteile
  • abschließbarer Alu-Koffer für Steuereinheit und Bedienteile
  • passend für alle AISCO Attrappen und Ausbaumodule
  • AISCO Flammverstärker anschließbar
  • mit AISCO Industrieventil zum Hohlstrahlrohr Training einsetzbar
  • anschließbar an AISCO Firetrainer F2 und F4
  • Aufsatz für Heiß – Rauch Übungen
  • Optosensor und Mikroprozessor zur intelligenten Flammsteuerung
1

Abmessungen und Gewicht

  • Breite: 60 cm
  • Tiefe: 71 cm
  • Höhe: 28 cm
  • Gewicht: 37 Kg

AISCO FIRETRAINER CADDY SE / M - Vergleich

EigenschaftenCADDY SECADDY M
fahrbar
Ausziehbarer breiter Griff und stabile Räder - mobil und angenehm
aus hochwertigstem Edelstahl
A/B/C-Brände, F-Brand in Verbindung mit Aufsatz Fett-Ex
TÜV abgenommen gemäß §14 BetrSichV
für alle Löschmittel geeignet
in modernster Trockenbrennertechnik
große Brandfläche 60×60 cm
10 Meter Car-Stromsicherheitskabel für externe Stromversorgung
Betrieb über Steckdose mittels Umspanneroptionaloptional
Gasschlauch mit Schnellverschlusstechnik
stoßfester Gasdruckminderer
Flammhöhe / schwere Grad stufenlos regelbar
5 Meter Steuerkabel, auf Wunsch verlängerbar
vollautomatische Zündung
abnehmbare Sicherheits-Handfernbedienung
Anwählbar über Handfernbedienung: Manuell- oder Automatikbetrieb und Brandklassen
anschließbar an AISCO F2/ F4 (mehr Kanal Bedienpulte)
abschließbarer Zubehör-Alu-Koffer
AISCO Flammverstärker einbaubar
mit AISCO Industrieventil zum Hohlstrahlrohr Training einsetzbar
passend für alle AISCO Attrappen und Ausbaumodule
Integrierte Verrauchungsanlage - einbaubaroptionaloptioonal
netzunabhängiger Akkubetrieb inklusiv Ladegerätoptional
AISCO Sicherheitssystem für Notfallbetrieb inkl. Notfallsetoptional
Spezialbrenner für homogenes Flammbild
praktische Wickelhalterung für Steuerkabel und/oder Gasschlauch
klappbarer Deckel, abnehmbar
neue AISCO Power Z3 Doppel-Zündung
Üben mit dem Caddy (Feuerwehr Magazine Artikel-Auszug)
Üben mit dem Caddy
(Feuerwehr Magazine Artikel-Auszug)

Nach eigenen Angaben hat AISCO Anfang der 1990er Jahre den ersten mobilen Firetrainer in Europa hergestellt.

Heute bietet die Firma 14 verschiedene mobile Geräte an. Für die Ausbildung bei Feuerwehren eignet sich um ein fahrbares Kompaktgerät für A/B/C-Brände in Trockenbrennertechnik. Flammenhöhe und Schweregrad sind stufenlos regelbar.

Gesteuert wird das Gerät über eine abnehmbare Fernbedienung. Auf ein Bedienpult wurde verzichtet. Die gesamte Technik ist im Brenner und in der Fernbedienung untergebracht.

AISCO Firetrainer haben durch die neue Sicherheitsschleife eine 100-prozentige Funktionsgarantie. Durch die Sicherheitsschleife und der „Power Z3 Zündung“ soll der Caddy immer zünden.

Dank des neuartigen Industrieventil-Aufsatzes kombiniert mit einem Flammenverstärker eignet sich der Caddy auch für das Hohlstrahlrohr-Training.

Ein ausziehebarer Griff und fest installierte Räder ermöglichen den Transport des Gerätes durch eine Person.

AISCO Firetrainer - Fire Trainer Caddy Industrieventil

Die AISCO Firetrainer Zertifizierungen.
Qualität trifft Sicherheit.

TÜV SÜD -Logo

TÜV Zertifizierung

TÜV Zertifizierung

Eine Zertifizierung bietet den wirksamen Nachweis, dass ein Produkt alle relevanten Sicherheits- und Qualitätsanforderungen erfüllt und die jeweils geforderten Produktmerkmale aufweist.

Mehr Info: Webseite TÜV

CE Kennzeichnung

CE-Kennzeichnung

Das Kürzel CE steht für „Conformité Européenne“, also europäische Konformität. Die CE-Kennzeichnung besagt, dass ein Produkt die Anforderungen aller gültigen EU-Richtlinien erfüllt.

Mehr Info: Webseite TÜV CE